Fotolia_87725844_M
Fotolia_66636595_M
Fotolia_96819578_M
Fotolia_83500622_M

Lauf- & Walkingtreff

Jeden Dienstag, 19:00 Uhr, Sportplatz St. Stefan

Radausfahrten

Jeden Sonntag ab 05. Mai,
Treffpunkt in Stainz

Schwimmen

Jeden Sonntag,
Auster Graz

Triathlon

Österreichweite &
Internationale Wettkämpfe

16.09.2018 X-Waters Wörthersee Swim

Am 16.09.2018 fand ein ganz außergewöhnlicher Bewerb statt, der für Hobbysportler undenkbar erscheint, für Claudia Müller allerdings den Reiz ausmacht, bei den X-Waters am Wörthersee mitzumachen.

Vom Westufer in Helden mit einer kleinen Wasserboje musste man 17 Kilometer an das Ostufer hinüberschwimmen! Wie so etwas schaffbar ist? Claudia Müller hat uns heuer schon mit anderen außergewöhnlichen Leistungen beeindruckt. Aber die gesamte Länge des Wörthersees durchzuschwimmen (Mit Labestellen), ist dann doch noch höher einzustufen. Nach 5:34 Stunden erreichte sie als zweitbeste Dame das Ziel und wurde außerdem noch erste in ihrer Altersklasse!! Was sagt uns das? Everything is possible! Es hängt alles nur im Kopf ab, ob man es schaffen will oder nicht! Herzlichen Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen unvorstellbaren Leistung, liebe Claudia!! Ein Vorbild im Ausdauerbereich für Jedermann!

16.09.2018 10 Jahre Greisdorfer Wurzelhupfer Wandertag

Am 16.09.2018 wurde das 10 jährige Veteinsjubiläum der Greisdorfer Wurzelhupfer gefeiert. Wetterentsprechend gab es eine kleine Wandertour durch die Klause hinauf zur Toni’s Fischerhütte. Die Stimmung unter den Leuten war sehr gut, sodass um 10:15 die Wanderung losging. Über 30 Mitglieder und Verwandte von ihnen nahmen daran teil, Gesprächsstoff ging bei keinem aus, somit konnte diese Wanderung auch in vollen Zügen genossen werden. Bei der Fischerhütte haben sich die Teilnehmer mit sehr guten Fischspezialitäten des Hauses, auch andere Gerichte wurden angerichtet, und mit hervorragenden Mehlspeisen gestärkt, sodass der Retourweg über die Burg angenehmer zum Gegen war. Da alle sehr brav aufgegessen haben, lachte die Sonne noch länger am blauen Himmel und so ging es gemütlich zum Parkplatz zurück.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die Mitgestaltung dieses schönen Wandertages!!

01.09.2018 Stainzer Schilcherlauf

Alle Jahre wieder waren sehr viele Mitglieder von Greisdorfer Wurzelhupfern beim traditionsreichem Stainzer Schilcherlauf dabei. Insgesamt mit den Kindern waren es 21. Daher gleich zu den Fakten, wer welche Distanz und wie gut unterwegs war:

5,25 Kilometer Nordic Walking:

Daniela Mulej in 44:14 Minuten gesamt 8. bei den Damen

5,25 Kilometer Laufen:

Elisabeth Koch in 32:36 Minuten gesamt 77., Heidi und Viktoria Krammer in 34:12 Minuten als 94. und 95. bei den Damen

10,5 Kilometer (Viertelmarathon) Laufen:

Erich Mulej, Obmann des Vereines, in 51:18 Minuten 74. und Oliver Russ in 52:22 Minuten 80. bei den Herren, Susanne Bauer in 57:59 Minuten 25. bei den Damen

21,1 Kilometer (Halbmarathon) Laufen:

Thomas Kügerl in 1:23:28 Stunden gesamt 9. bei den Herren und 4. in der M-30-Altersklasse

Staffelbewerb Einzellaufwertung:

Martin Bauer in 18:47 Minuten 4. Platz, Markus Bauer in 18:55 Minuten 5. Platz, Christoph Reiterer in 20:37 Minuten 12. Platz, Franz Freidl in 21:40 Minuten 18. Platz

Staffelbewerb:

Vereinsstaffel mit Markus Bauer, Martin Bauer, Christoph Reiterer und Franz Freidl erreichten in einer Gesamtzeit von 1:19:59 Stunden den hervorragenden 2. Platz aller Staffeln und dazu nochmals ein ganz großes Danke an Johann Schmuck, dass er diese top besetzte Vereinsstaffel gesponsert hat!!

Herzliche Gratulation an euch alle für eure hervorragenden Leistungen und dass vor allem sehr viele Mitglieder beim Heimatbewerb in Stainz am Start waren!!

01.09.2018 Stainzer Schilcherlauf Kinderläufe

Zum zweiten Mal im heurigen Jahr liefen die Kinder bei den Kinderläufen mit, diesmal beim Stainzer Schilcherlauf. 9 Kinder wurden von ihrem Betreuer, Markus Bauer, vom Gruppenfoto bis zum Ziel begleitet. Da anscheinend alle Kinder brav aufgegessen haben, hat der Wettergott den Kindern ein trockenes Laufevent beschert. Später bei den Erwachsenen ebenso. Um 14:30 Uhr erfolgte der Startschuss für drei der neun Schützlinge von Markus. Teresa Lackner, Melina Regner und Jakob Klement liefen die 1,1 Kilometer-Runde einmal. Nach dem die Kinder bis zum Ende der Lastenstraße hervorragend vom Turnverein Stainz gebremst wurden, durften die Kinder danach ihr Tempo laufen. Teresa Lackner versuchte gleich darauf mit den schnellsten Burschen mitzulaufen und wurde hinter vier Buben gesamt 5. und erste bei den Mädels. Auch Jakob Klement versuchte, mit den schnelleren mitzulaufen. Melina Regner lief ebenso ein hervorragendes Rennen für sie.

Teresa Lackner: 1. Platz in der AK W7, Melina Regner: 6. Platz in der AK W7 und Jakob Klement: 9. Platz in der AK M7

Die anderen sechs Kinder mussten die gleiche Runde dann schon zweimal absolvieren. Die erste Runde wurde zur Gänze von den Bremsern kontrolliert, danach durften die Kinder wieder frei laufen. Hier nun die Ergebnisse:

Katharina Lackner: 6. Platz in der AK W11, Emilia Regner: 9. Platz in der AK W9, Magdalena Wenzl: 10. Platz in der AK W9, Katarina Walch: 12. Platz in der AK W11, Viktoria Walch: 15. Platz in der AK W9 und Clemens Bäuchler: 9. Platz in der AK M9.

Alle Kinder sind das erste Mal beim Stainzer Schilcherlauf so weit gelaufen, im Training werden die Kinder von Markus auf kurze Distanzen trainiert, sodass sie weiterhin ihre Schnelligkeit beibehalten oder sogar noch verbessern können. Mit der Zeit werden dann auch die Kilometerläufe forciert. Der nächste Bewerb für die Kids ist der Herbstfarbenlauf in Frauental Anfang Oktober. Auf diesen Bewerb freuen sich jetzt schon die Kinder!

Herzliche Gratulation an alle Kinder für ihre hervorragenden Leistungen, vielen Dank an Markus Bauer, dass er sich die Zeit für die Kinder nimmt, um sie zu betreuen und auch ein ganz großes Danke an die Eltern der Kinder für die vielen Fotos und für die großartige Unterstützung!!

26.08.2018 Südsteiermark Triathlon am Planksee

Am 26.08.2018 nahm Oliver Russ beim Südsteiermark Triathlon am Planksee teil. Bei angenehmen Wetter konnte Oliver nach dem Schwimmen, Rad fahren und laufen in einer sehr guten Zeit von 90 Minuten den hervorragenden 3. Platz erreichen! Da hat sich dann doch noch das Trainingslager in Mallorca ausgezahlt.

Wir gratulieren dir sehr herzlich zu deinem hervorragenden Ergebnis, Oliver!!

25.08.2018 bis 26.08.2018 Kärnten läuft 2018

Normalerweise heißt es eigentlich: Kärnten läuft – pack die Badehose ein. Heuer hätte man sagen können: Kärnten läuft – pack die Gummistiefel ein! Spaß beiseite, einige Mitglieder haben dem Regenwetter getrotzt und sind bei den unterschiedlichen Bewerben mitgelaufen und -gewalkt. Alles der Reihe nach:

Am 25.08.2018 um 19:00 Uhr fand der Frauenlauf und -walk in Klagenfurt am Wörthersee statt. Genau kurz vor dem Start kam der Regen, aber Uschi Ofner in 40:38 Minuten und Daniela Mulej in 41:16 Minuten walkten im Regen und landeten jeweils im Spitzenfeld!

Am nächsten Tag, 26.08.2018 um 08:00 starteten die Teilnehmer über die Viertelmarathondistanz in Pörtschach. Heidi und Hansi Krammer sowie Erwin Fürpass und Erich Mulej trotzten sehr erfolgreich dem Regenwetter.

Erich Mulej kam nach 51:07 Minuten als 12. in der M55-Klasse ins Ziel, Heidi Krammer in 59:37 Minuten als 11. in der W55-Klasse, Hansi Krammer in 59:38 Minuten als 31. in der M55-Klasse und Erwin Fürpaß in 1:04:32 Stunden als 74. in der M50-Klasse.

Herzliche Gratulation an euch allen zu euren sehr tapferen Leistungen bei leider sehr nassem Wetter in Kärnten!!

Folge uns auch auf Facebook:

Folge uns auch auf Instagram:

Wir danken folgenden Sponsoren für Ihre Unterstützung: